Lizenzmodell

Modularer Aufbau

Eine Softwarelizenz gestattet es, eine Instanz der Fileserver Management Suite in Ihrem Netzwerk zu betreiben. Für die Lizensierung des Basismoduls ist die Anzahl der FMS-Named-User maßgebend, die sich auf Benutzeraccounts im Active Directory bezieht, welche über FMS Berechtigungen auf verwaltete Ressourcen erhalten.

Erweiterungsmodule können immer nur in Verbindung mit dem Basismodul eingesetzt werden. Die Anzahl der lizensierten Named-User muss für das Basis- und alle eingesetzte Erweiterungsmodule identisch sein. Der Lizenzpreis beinhaltet das zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht der Software.

Lizenzen und Preise

Der Lizenzpreis ist abhängig vom benötigten Funktionsumfang und der Anzahl der zu verwaltenden Benutzer. Hinsichtlich der Anzahl an verwalteten Fileservern, Shares und Datenvolumen gibt es keine lizenzrechtlichen Einschränkungen. Um Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Anforderungen zukommen zu lassen, benötigen wir vorab einige Informationen von Ihnen. Sehr gerne rufen wir Sie kostenlos an und beraten Sie dahingehend.

Softwareupdates

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Softwareupdatevertrages, um von allen kommenden Updates zu profitieren und somit Ihre Investition langfristig zu sichern. Mit gültigem Softwareupdatevertrag erhalten Sie kostenfrei alle während der Vertragslaufzeit veröffentlichten Softwareupdates und neuen Versionen für die von Ihnen erworbenen FMS-Module.

 

Anmeldung

Passwort vergessen?